Berge gibt es dank Bewegungen von Kontinentalplatten. Damals, vor 200 Millionen Jahre war noch alles flach. Ein Glück für uns, leben wir heute. Denn die paar Jährchen später können wir uns Wellness- und SPA-Angebote sparen und uns in der Schweiz mit dem Postauto in abgelegene Gebiete chauffieren lassen.

Zum Beispiel ins Lötschental, Hotel Fafleralp. Wo einem nach dem Hauptmenu gleich nochmal Nachschlag in Form und Menge des Hauptmenus serviert wird. Auf einen neuen Teller versteht sich.

Wie letztes Jahr, suchte ich zusammen mit dem besten Vater der Welt Kristalle. Wobei eher der Weg, die Tageswanderung, das Ziel war. Wir fanden kleine Reste aus bereits ausgenommenen Kluften. Doch das grösste Geschenk war die Natur, die Gespräche und das Essen. Grossartiges Wochenende. Dank Kontinentalplatten.

[FinalTilesGallery id='1']